Freitag, 17. September 2021
 

Personensuche

Technischer Einsatz
Einsatzort Details

Julienhöhe
Datum 21.08.2021
Alarmierungszeit 08:14 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Sattendorf
  • LFA
  • KRF-Öl
FF Treffen
    FF Winklern-Einöde
      FF-Gratschach/St. Andrä
        Tech. Einsatz

        Einsatzbericht

        Technischer Einsatz - Suchaktion 21.08.2021

        Eine großangelegte Suchaktion fand am Wochenende in der Gemeinde Treffen statt. Eine männliche Person ist seit Freitagnachmittag abgängig. 

        Nachdem eine erste lokale Fahndung und die Suche mit mehreren Streifen, Hundestaffeln und Hubschrauber am Freitagabend erfolglos verlief, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sattendorf, Treffen, Winklern-Einöde und Gratschach-St. Andrä  am Samstagmorgen zur Unterstützung alarmiert. Von der behördlichen & polizeilichen Einsatzleitung wurden die Teams eingeteilt und gezielt Suchgebiete zugewiesen. Unser Bereich erstreckte sich dabei von Seespitz ostwärts bis nach St. Urban, sowohl am Seeufer, wie auch entlang der Wander- & Fußwege. Auch wurde gemeinsam mittels „Menschenkette“ die erweiterte Umgebung mehrmals durchsucht,  jedoch ohne Ergebnis. 

        Der Einsatz wurde in den Nachmittagsstunden abgebrochen und die Einsatzbereitschaft nach ca. 7 Stunden wieder hergestellt. 


        Im Einsatz:

         - FF Sattendorf 
         - FF Treffen 
         - FF Winklern-Einöde
         - FF Gratschach-St. Andrä
         - Polizei mit mehreren Streifen, Diensthundestaffel sowie Hubschrauber
         - Österreichische Rettungshundebrigade
         - Rettungshundestaffel des ASB Kärnten 
         - ÖWR Sattendorf 

        Text: BI Thomas Fleischhacker, BA MA