Dienstag, 07. Dezember 2021
 

Unwettereinsatz nach Starkregen in Annenheim und Sattendorf

Technischer Einsatz
Einsatzort Details

Annenheim
Datum 02.08.2020
Alarmierungszeit 02:58 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Sattendorf
  • TLFA 2000
  • LFA
Tech. Einsatz

Einsatzbericht

Nächtliche Unwettereinsätze

Gegen 03:00 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Sattendorf zum 3. Einsatz innerhalb einer Woche alarmiert. Nach einem heftigen Sommergewitter war die Hilfe der Kammeraden auf einem Campingplatz nötig.

Laut Einsatzmeldung der LAWZ teilte der Anrufer mit, dass mehrere Stell- bzw. Zeltplätze unter Wasser stehen. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass sich nach den intensiven Niederschlägen das Regenwasser in einer Senke gesammelt hat. Zwar war ein Abfluss vorhanden, dieser konnte jedoch die Wassermassen nicht mehr vollständig aufnehmen, verstopfte und das Wasser stand teilweise kniehoch. Mittels Werkzeug wurde der Kanal wieder freigelegt sowie das Oberflächenwasser mit Hilfe einer Tauchpumpe beseitigt. Eine zweite Einsatzstelle - eine Verklausung eines Baches - wurde von der Mannschaft des LFA Sattendorf behoben.

Nach einer Stunde konnte die ca. 15 Mann wieder einrücken, wobei noch Kontrollfahrten im Einsatzgebiet durchgeführt wurden.

Im Einsatz:

FF Sattendorf: TLFA 2000, LFA

Text: LM Thomas Fleischhacker, MA
Fotos: FF Sattendorf