Dienstag, 11. August 2020
 

Unwettereinsatz in Stöcklweingarten

Technischer Einsatz
Einsatzort Details

Stöcklweingarten
Datum 01.07.2020
Alarmierungszeit 17:57 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Sattendorf
  • TLFA 2000
  • LFA
FF Bodensdorf
    Tech. Einsatz

    Einsatzbericht

    Sturm sorgt für entwurzelte Bäume

    Die Ausläufer eines kurzen Sommergewitters mit heftigen Sturmböen sorgten am 01.07.2020 für mehrere entwurzelte Bäume, wobei einmal ein Geschäftsgebäude beschädigt und ein zweites Mal ein Hauptverkehrsweg blockiert wurde. 

    Kurz vor 18:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sattendorf und Bodensdorf von der LAWZ mittels Sirene alarmiert. Laut Einsatzmeldung – T2 Unwetter – ist ein Firmengebäude von einem großen, umgestürzten Baum getroffen worden. Beim Eintreffen stellte sich die Lage so dar, dass das Firmengebäude im Eingangsbereich von 2 Bäumen beschädigt und blockiert wurde, durch die Hanglage lagen beide Enden auf dem Dach bzw. dem Hang auf. Um die Schadensstelle sicher abarbeiten zu können und keinen weiteren Schaden zu verursachen, entschied sich die Einsatzleitung zur Anforderung des Gemeindebauhofs, welche umgehend mit einem LKW mit Kran unterstützend tätig wurde. Die Kameraden aus Bodensdorf konnte ihre Bereitschaft vor Ort nach kurzer Zeit auflösen. 

    Noch während der Aufräumarbeiten wurden die Kameraden von der Polizei zu einer weiteren Einsatzstelle gerufen.  Auf der B94 - Ossiacher See Bundesstraße, Höhe Sattendorf Mitte, blockierte ein ebenfalls entwurzelter Baum die Fahrbahn. Umgehend wurde ein Teil der Mannschaft aus dem ersten Einsatz herausgelöst und konnte binnen kürzester Zeit den Hauptverkehrsweg wieder frei befahrbar machen. 

    Glücklicherweise waren keine Personen verletzt oder gefährdet, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Sattendorf für 2 Stunden mit ca. 25 Mann, die Polizei Sattendorf sowie der Bauhof der Gemeinde Treffen. 

    Im Einsatz:

    • FF Sattendorf: TLF-A 2000, LFA, KRF-ÖL
    • FF Bodensdorf: TLF-A 4000
    • Polizei: PI Sattendorf

    Text: LM Thomas Fleischhacker, MA

    Fotos: FF Sattendorf

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder