Sonntag, 05. Juli 2020
 

Schadstoffeinsatz in Annenheim

Technischer Einsatz
Einsatzort Details

Annenheim
Datum 04.05.2020
Alarmierungszeit 11:54 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Sattendorf
  • LFA
  • KRF-Öl
Tech. Einsatz

Einsatzbericht

„Pünktlich“ zum Florianitag (4. Mai), Hl. Florian – Schutzpatron der Feuerwehren, wurde die Freiwillige Feuerwehr Sattendorf zu Mittag alarmiert. Laut Einsatzmeldung der LAWZ kam es bei einer Baustelle zu einem Schadstoffaustritt.

Bei Eintreffen am Einsatzort in Annenheim wurden die Kameraden von den Bauarbeitern eingewiesen und dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass es sich um einen Hydraulikölaustritt aus einem sogenannten Dumper handelt. Glücklicherweise wurde der Defekt schnell bemerkt und entsprechend reagiert, sodass sich die Verunreinigung auf ca. 50m beschränkte. Der ausgelaufene Schadstoff wurde mittels Ölbindemittel abgestreut und nach kurzer Einwirkungsphase die Fahrbahn wieder gereinigt. 

Nach ca. 1 Stunde konnte die eingesetzte Mannschaft wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. Im Einsatz waren 6 Mann mit 2 Fahrzeugen, sowie die Polizei.

 Im Einsatz:

  • FF Sattendorf: KRF-ÖL, LFA
  • Polizei: PI Sattendorf, 1 Fzg.

Text: LM Thomas Fleischhacker, MA 

Fotos: FF Sattendorf

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder